27. March 2015

HELLO SPRING!

Wovon kann eine Frühlings-Wunschliste besser inspiriert werden als vom Blau des Himmels Vielleicht vom chillen auf der Parkwiese, Sonne tanken in einem der Cafés oder von einer luftigen Fahrradtour? Latte Macchiato und Sonnenbrille feiern jedenfalls Ihr Comeback. Denn der Frühling ist endlich da und mit ihm unsere gute Laune: Plötzlich lächeln wir wieder, flirten, sind gut drauf. Die berühmten Frühlingsgefühle treffen in der Stadt. München und Berlin erwachen aus dem Winterschlaf und zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Nichts ist schöner, als jetzt an der Isar oder der Spree die ersten Sonnenstrahlen aufzusaugen. Unzählige Aktivitäten und Rastmöglichkeiten laden in den Cities überall zum Frühlingserwachen ein. Wenn man so will, ist der Frühling die schönste Jahreszeit überhaupt – zumindest, wenn man in der Stadt wohnt. Im Sommer ist es zu heiß und drückend, im Winter zu deprimierend. Der Frühling aber ist leicht und zauberhaft. Perfekt für einen City Trip in die deutsche Hauptstadt oder die Weltstadt mit Herz. Dabei reicht oft ein Wochenende um aus einem Stadtplan ein tolles Stadterlebnis entstehen zu lassen. Die Kombi, genau so einfach wie perfekt: ein bisschen Kultur, ein bisschen shoppen, zwischendurch köstlich essen gehen und die Viertel abseits des Mainstreams erkunden. Der Triumph des kleinen Frühlingsglücks. Für unsere Münchner Enthusiasten hier unser Springtime-City-Tipp: Eis holen (am besten von der Eisdiele in der Reichenbachstraße), Hose hockkrempeln und inmitten des Gärtnerplatzes die Seele baumeln lassen. Berlin entdeckt man übrigens am besten mit dem Fahrrad. Einfach in die Pedale treten und quer durch die Stadt ins Grüne zischen. Für die Geselligen und den großen Freundeskreis nimmt man an besten ein FunBike und für alle romantischen Berlinentdecker sind die Fahrradrikschas ideal. Egal wo Sie die Frühlingssonne genießen-wir wünschen allen Sonnenanbetern viel Spaß in ihrer City. Have a good time!… (IK&IKA)

isar-feeling-e1431764783140