Berlin leuchtet hotello hotel blog cityblog event tipp

© pic by Agentur Baganz

“Licht aktiviert – Menschen, Kulturen, Städte und Nationen. In Berlin werden die unterschiedlichsten Menschen zusammen aktiv. Dadurch gestalten wir alle unsere Stadt. Dies erfordert Toleranz und Freiheit – denn wo gehobelt wird, fallen Späne – dafür ist Berlin international bekannt und beliebt. Die facettenreichen Lichtinstallationen unterstreichen diese Verbindung nach innen und außen.” (Berlin leuchtet)

licht

Wenn es dunkel wird, beginnt Berlin zu leuchten. Das Lichtfestival beleuchtet herausragende Gebäude der Stadt. Auch verschiedene Bahnhöfe werden beleuchtet. 

berlin leuchtet hotello hotel blog cityblog event tipp

© pic by Agentur Baganz

„Wir wollen mittels der Symbolkraft des Lichtes die positiven und international herausragenden Entwicklungen und Besonderheiten Berlins erstrahlen lassen“, sagt Jürgen Gangl vom Vorstand des ausrichtenden Vereins “Berlin leuchtet”.

berlin leuchtet hotello hotel cityblog blog event tipp

© pic by Agentur Baganz

Facts

Wo: an verschiedenen Plätzen in Berlin

Wann: 28. September bis 14. Oktober 2018
täglich zwischen 19 und 24 Uhr

freier Eintritt

zusätzliche Lichter-Touren mit Bus und Schiff etc. (genauere Informationen findet ihr HIER)

Impressionen von 2016

Folgende Orte werden 2018 ins Licht gesetzt:

Siegessäule
Friedrichstadt-Palaset
Deutscher Dom

Konzerthaus
Französischer Dom
CityQuartier DomAquarée
Galeria Kaufhof Alexanderplatz
Washingtonplatz
Ernst-Reuter-Platz
Europa Center
Kranzler Eck
Elefantentor am Zoologischen Garten
Funkturm
Oberbaumbrücke
Washingtonplatz
das Technikmuseum und der BVG-Hauptsitz

Hinzu kommen eine Vielzahl an Gebäuden, dessen Projektionen laut Veranstalter lediglich vom Wasser aus in vollem Ausmaß sichtbar sind. Alle illuminierten Orte der Lichterfeste «Festival of Lights» und «Berlin leuchtet» finden Sie hier.